Ihre Spende kommt an

 

Im Fall von Katastrophen sind die Betroffenen auf unsere schnelle Hilfe angewiesen. Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. finanziert sich hauptsächlich über Spenden und arbeitet gemeinnützig und rein ehrenamtlich. Dadurch haben wir äußerst geringe Verwaltungsausgaben und Ihre Spende kommt da an, wo sie hin soll, in der Katastrophenhilfe. Wir benötigen Ihre Unterstützung, um die notwendige Vorbereitung, Ausbildung und Ausrüstung für unsere Arbeit in der Katastrophenhilfe sicherstellen zu können.

 

Als gemeinnützige Hilfsorganisation stellen wir Ihnen für Ihre Spende gerne, ab einem Betrag von 250 €, eine Spendenquittung aus.

Schreiben Sie uns bei Fragen einfach eine kurze Mail an eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

 

Sie können uns auch gerne eine Spende zukommen lassen:

Volksbank RheinAhrEifel eG

IBAN: DE85 5776 1591 1709 2378 00

BIC: GENODED1BNA

 

Gerne auch:

Paypal: eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

Einkaufen und Gutes tun:

Bei smile.amazon.de einkaufen und Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. auswählen.

 



Unsere Spendenaktionen:


Waldbrandbekämpfung


Wir sammeln Spenden für Kriegs- bzw. Krisengebiete, bitte unterstützt die Menschen, welche dort leben.

  • Ahrtal übergeben 6000 €
  • Ukraine übergeben 100 €

Spendenformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ab einer Spendensumme von 100 € wird eine Spendenquittung automatisch erstellt, sollte eine Spendenquittung unabhängig von der Höhe benötigt werden ist dies nach Rücksprache möglich.

Impressum

Mario Straub

1. Vorsitzender

Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V.

Brunnenstraße 22

56727 Mayen-Hausen

 

eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

VR: 21818 AG Koblenz

 

Volksbank RheinAhrEifel eG

DE85 5776 1591 1709 2378 00

GENODED1BNA

 

Einkaufen und unterstützen.

 

E-Mail:

eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

 

Besucher seit 23.01.2020

Besucherzaehler

Telefon

02651/7052077

0151/26006077

 

Bei Lebensgefahr

112


Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz (HiK)