Unsere Mitglieder

Der Vorstand:

 

1. Vorsitzender: Mario Straub

2. Vorsitzende : Anne Straub

Kassierer: Christian Braun

Schriftführerin: Daniela Wagner

 

Gruppenführer: Markus Wagner

                           Udo Straub

*gewählt am 27.02.2020

Mitglieder insgesamt 18   Männer:  11         Frauen:  7               Stand 16.03.2021      

Die Idee entstand am 01.04.2019 durch Mario Straub, durch die Gründungssitzung konnte am 27.02.2020 der gemeinnützige Verein Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V. gegründet werden. Schon zwei Wochen später war „Corona“ nicht mehr nur in Asien, sondern entwickelte sich zu einer weltweiten Pandemie. Über unsere Homepage, als auch Facebook wird immer wieder über neue Hinweise etc. informiert.

 

Unsere „Füße“ hielten wir dennoch nicht still und konnten dennoch zu weiteren Vereinen und Organisationen Kontakte knüpfen. Hierzu zählen z.B. die Feuerwehr Auderath, das THW Mayen, Rettungsdrohne Rhein-Hunsrück, das Katastrophenschutzzentrum Bitburg-Prüm, hier werden auch in Corona-Zeiten immer wieder Webinare angeboten an, denen wir natürlich fleißig teilnehmen. Auch konnten wir bei befreundeten Feuerwehren und beim THW weitere Materialien zum Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sammeln.

 

Seit dem 07.06.2020 stellt unser 1.Vorsitzenden, Mario Straub, ein Einsatzfahrzeug mit Anhänger zur Verfügung, welches auch bald darauf seine Beklebung erhielt. So können Pumpen und Schläuche schnell zu Einsatzorten verbracht werden.

 

Am 16.06.2020 durften wir uns über eine Spende in Höhe von 1000€ von RPR1 und der Spardabank Südwest freuen. Diese Spende wird nun in unsere Einsatzkleidung investiert, auch hier sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen.

 

 

 

Wir sind ein privater, ehrenamtlicher Katastrophenhilfe-Verein, dies ist in Deutschland beinah einzigartig. Wir sind ein Team aus den verschiedensten Organisationen wie Feuerwehr, THW, DRK, DLRG aus mittlerweile mehreren Landkreisen und möchten überregional diese Organisationen bei Grossschadenslagen unterstützen, auch bei Personensuchen oder Evakuierungen ist unsere Hilfe schnell vor Ort. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich, je nach Größe des Einsatzes, auf die gesamte Bundesrepublik.

 

 

 

Unsere Nummer für den Notfall 02651/7052077 oder 0151/26006077, weitere Informationen über unseren Verein, als auch Einsätze auf www.eifelwehren-katastrophenhilfe.de Sollte es sich jedoch um Lebensbedrohliche Notfälle handeln bitte immer die 112.

 


Keine Lust die Hände schmutzig zu machen, aber möchtest dennoch helfen so gut du kannst??

 

Dann unterstütze uns doch als Inaktives-Mitglied.


Kontakt

Mario Straub

1. Vorsitzender

Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V.

Brunnenstraße 22

56727 Mayen-Hausen

 

eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

VR: 21818 AG Koblenz

Volksbank RheinAhrEifel eG

DE85 5776 1591 1709 2378 00

GENODED1BNA

Einkaufen bei Amazon und uns unterstützen.

Entweder uns direkt oder über einen unserer Spendenpools.

Wir sind sehr dankbar!

 

Besucher seit 23.01.2020

Besucherzaehler

! ! Unser NOTRUF ! !

 

02651/7052077

 

0151/26006077

 

Bei Lebensgefahr 112

 

Unser Einsatz ist kostenlos!

Es darf gespendet werden.