Nachdem wir im Juli bei der schweren Katastrophe in Ahrbrück geholfen haben, besteht eine andauernde Freundschaft zwischen den Eifel´wehren und der Gemeinde Ahrbrück. Am 17.-19.06.2022 gab es dann das erste Feuerwehrfest nach der Katastrophe, wir besuchten unseren damaligen Einsatzort und erkundigten uns nach dem jetzigen Stand der Dinge, hierbei gab es ein spontanes Treffen mit Marcel K. und seiner Familie, welcher wir beim Hochwasser unterstützten.

 

Anschließend fahren wir zum Feuerwehrfest und wurde mit sehr offenen Armen empfangen, auch hier zeigte man sich immer noch sehr dankbar bei allen Helfern aus nah und fern. Wir sprachen noch einige Zeit über unsere Erlebnisse bei kühlenden Getränken.

Impressum

Mario Straub

1. Vorsitzender

Eifel´wehren -Katastrophenhilfe- e.V.

Brunnenstraße 22

56727 Mayen-Hausen

 

eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

VR: 21818 AG Koblenz

 

Volksbank RheinAhrEifel eG

DE85 5776 1591 1709 2378 00

GENODED1BNA

 

Einkaufen und unterstützen.

 

E-Mail:

eifelwehren.katastrophenschutz@web.de

 

 

Besucher seit 23.01.2020

Besucherzaehler

Telefon

02651/7052077

0151/26006077

 

Bei Lebensgefahr

112


Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz (HiK)